PSYCHOLOGISCHE BEGLEITUNG FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

WÄHREND DER ERKRANKUNG ODER NACH DEM ABLEBEN EINES ELTERNTEILS DURCH KREBS

WIE KANN GEHOLFEN WERDEN ?

 

Für die LILT-Liga zur Krebsbekämpfung ist die Vorbeugung von Krebs eine der wichtigsten Aufgaben. Sie will aber auch der gesamten Familie eines Krebskranken, die leider oft durch die Krankheit schwer getroffen wird, behilflich sein.

 

Der Verlust eines Elternteils ist für heranwachsende Kinder schwer zu verkraften und ein solches Ereignis kann oft das spätere Leben stark beeinflussen.

Reaktionen und Verhalten sind verschiedentlich: Regressionen, Somatisierungen, Angst- und depressive Zustände, usw. könnten sich bemerkbar machen. .

 

Um diese schwere Zeit besser überbrücken zu können, bietet die LILT, in der Person des Präsidenten Prof. Paolo Coser, in Zusammenarbeit mit dem Psychologischen Dienst des Krankenhauses, geleitet von Frau Dr. M. Antonietta Mazzoldi und dem Assessorat für Gesundheitswesen eine „psychologische Betreuungshilfe“ für Kinder und Jugendliche an. Auf diese Weise will man Kindern und Jugendlichen in dieser schmerzlichen Krisensituation, infolge der Krankheit eines engen Familienangehörigen, beistehen.

 

 

Schwerpunkt dieses Projekts ist: „Psychologische Begleitung für Kinder und Jugendliche, die im engen Familienkreis den Umgang mit einem Krebskranken miterleben oder den Verlust eines krebskranken Elternteils verkraften müssen.“

Wie kann Kindern geholfen werden mit einem so schmerzlichen Ereignis umzugehen?

 

Welche Unterstützung kann Eltern gegeben werden, die ihren Kindern versuchen diese Realität zu erklären?

Um auf diese und vielen anderen Fragen eine Antwort zu erhalten, können Sie sich ab dem Monat Juli 2016 an das Ambulatorium für „Psychologische Begleitung für Kinder und Jugendliche“ wenden, das unter der Verantwortung und Koordinierung von Frau Dr. Laura E. Collino – Psychologin und Psychotherapeutin - geführt wird und sich am Sitze der LILT-Liga zur Krebsbekämpfung – Bozen – W.-A.-Loew-Cadonna-Platz 10 befindet. 

 

Dr.in Laura E. Collino
Dr.in Laura E. Collino
Dr.in Christine Gruber
Dr.in Christine Gruber

 

Für Informationen und Vormerkung eines Termins wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der LILT-Liga zur Krebsbekämpfung – Bozen – in den Amtsstunden –

Tel. 0471 402000

info@liltbolzanobozen.com

 


LILT Bolzano Bozen

Piazza W. A. Loew Cadonna 10, Bolzano

 

 info@liltbolzanobozen.com

PEC  legatumoribz@altoadigepec.it

✆ +39 0471 402000

 

IBAN

IT 29 D 06045 11603 000000450000

Cassa di Risparmio Ag. 3

 

Conto Corrente Postale

IT 38 H 07601 11600 000036395317

 C.F. 02216950218 



 

Con il sostegno

 

Mit der Unterstützung



Follow us on

Share on



LILT Bolzano Bozen

collabora con

gemeinsam mit